Grafik: Logo PEKI.

Fahrzeuge und Systeme für Events

80 Jahre Qualitätsmarke PEKI

PEKI - Eine Qualitätsmarke wird 80

Der weltweit aktive Spezialist für Fahrzeuge und Systeme für Events feiert 2017 ein rundes Jubiläum.

Presseartikel zum Jubiläum 2017

Wenn in einem Land, wo sonst der Pfeffer wächst, ein gut gekühltes und frisch gezapftes Bier getrunken wird, dann ist oftmals PEKI mit im Spiel. Im Inselstaat Madagaskar schätzen die Menschen den Trinkgenuss unter freiem Himmel an einem Ausschankfahrzeug oder einer Theke von PEKI aus Osburg bei Trier. Das inhabergeführte Familienunternehmen arbeitet mittlerweile in der dritten Generation für weltweit über 250 Brauereien und Getränkehersteller sowie für mehr als 1.700 Getränkegroßhändler auf sechs Kontinenten. Aktuell sind Produkte aus dem Hause PEKI in über 60 Ländern der Erde im Einsatz.

Im Rahmen einer Feierstunde in der Alten Färberei in Trier erhielt das Unternehmen die Ehrenurkunde der Handwerkskammer Trier. "Die Fertigungen in den Betrieben Osburg und Trier sind technologisch auf einem modernen Stand und das Geschäftsmodell ist äußerst innovativ", gratulierte der Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Trier, Axel Bettendorf, auf der Jubiläumsfeier für Mitarbeiter und deren Familien. Im Rahmen der Geburtstagsfeier nutzte Axel Bettendorf die Gelegenheit und überreichte der Unternehmensfamilie persönlich die Ehrenurkunde". "Sie erhalten sie nicht nur, weil es 80 Jahre her ist, dass die Firma PEKI in Trier gegründet wurde. Sie erhalten diese Ehrenurkunde auch für Ihr Lebenswerk", betonte Bettendorf.


"Wir sind besonders stolz auf die jahrzehntelangen Partnerschaften mit unseren Kunden, welche mittlerweile auch von Generation zu Generation weitergegeben werden", freut sich Christian Nichts (48), Geschäftsleitung Vertrieb, Verwaltung und Finanzen,über das runde Firmenjubiläum in diesem Jahr. "Wenn wir ein neues Ausschankfahrzeug bauen, dann fließen hier 80 Jahre Erfahrung in der Herstellung mit ein. Wir haben uns zum führenden Produzenten von Fahrzeugen und Systemen für Events entwickelt und genießen einen sehr guten Ruf in der Brance", bestätigt Thomas Nichts (51), Geschäftsleitung Technik und Key Account Vertrieb.

Qualitätsprodukte - „Made in Germany"

Bisher wurden weit über 10.000 Fahrzeuge und mehrere zehntausend Eventsysteme, wie z. B. Stehtische oder Klapptheken gefertigt. Wie in einer Manufaktur wird bei PEKI mit einem Höchstmaß an Präzision zu 100 Prozent „Made in Germany" produziert. Das große handwerkliche Können und die totale Spezialisierung auf Fahrzeuge und Systeme zum mobilen Verkauf von Getränken sind das Erfolgsgeheimnis.

60 Mitarbeiter gehören zum Unternehmen, das 1937 von Peter Kirsten in Trier gegründet und 1965 von Jürgen und Inge Nichts übernommen und ausgebaut wurde, wird nun in der 3. Generation fortgeführt.

Einen hohen Stellenwert hat auch die Ausbildung bei PEKI. Das Unternehmen bildet in den Berufen Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement, Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker/in und zum Schilder- und Lichtreklamehersteller/in aus. Seit Firmengründung werden jährlich mehrere junge Menschen gleichzeitig ausgebildet. „Kompetenz, Partnerschaft und Vertrauen sind wesentliche Kernpunkte in unserer gemeinsamen Geschäftsleitung" ergänzt Seniorchef Jürgen Nichts (75).



PEKI GmbH
Am Neuhaus 2 | Industriegebiet an der B52
D-54317 Osburg/Trier

Telefon: +49 (0) 6500 / 9141-0 · Telefax: +49 (0) 6500 / 9141-83 · E-Mail: info@peki.com · www.peki.com