Fahrzeuge und Systeme für Events

Wir über uns

  • 1937

    wird das Ursprungsunternehmen in der Römerstadt Trier gegründet. Aus den Initialen des Firmengründers Peter Kirsten entsteht der Firmenname PEKI.



  • 1954

    wird PEKI als Marke beim Deutschen Patentamt eingetragen. Im gleichen Jahr feiert man bereits die Auslieferung des 2.000 Anhängers.



  • 1955

    wird der erste Getränke-Kühlanhänger ausgeliefert. Die Bitburger Brauerei erhält 1959 ihren ersten PEKI Getränke-Kühlanhänger.



  • 1965

    tritt der Schwiegersohn und heutige Geschäftsführer Jürgen Nichts als Teilhaber in die Gesellschaft ein. Im gleichen Jahr werden die ersten Getränkeaufbauten für den örtlichen Coca-Cola Abfüllbetrieb und 1967 der erste Verkaufsanhänger gefertigt.



  • 1975

    beginnt die schrittweise Spezialisierung auf Fahrzeuge für die Brau- und Getränkewirtschaft. Im Programm sind mittlerweile Getränke-Verkaufs-, Kühl- und Transportfahrzeuge.



  • 1980

    übernimmt die Familie Nichts alle Geschäftsanteile. 9 Jahre später wird die PEKI Karosserie- und Fahrzeugtechnik gegründet und übernimmt alle Markenrechte. Neben Jürgen Nichts tritt Thomas Nichts in die Geschäftsleitung ein.



  • 1983

    wird anlässlich der internationalen Fachmesse Brau Nürnberg bereits der 200. Getränke-Verkaufs-Anhänger an eine namhafte Deutsche Brauerei übergeben.



  • 1990

    wird das neue Werk in Osburg, ca. 20 km von Trier entfernt erworben, modernisiert und baulich erweitert. Durch die geographische Zentrallage im Vierländereck mit Luxembourg, Frankreich und Belgien haben wir direkten Zugang zu den wichtigsten europäischen Verkehrsanbindungen.



  • 1993

    werden die Serviceaktivitäten in einem selbstständigen Unternehmen gebündelt. Die KLW GmbH wird als Fullservice-Unternehmen für Getränkefahrzeuge gegründet und unterhält heute 2 modernst ausgestattete Betriebe in Trier und Osburg.



  • 1997

    feiert die Marke PEKI ihren 60. Geburtstag. Eine neue Ausstellungshalle für Getränke-Verkaufs- und -Kühlanhänger wird eingeweiht und ermöglicht eine ganzjährige und witterungsunabhängige Produktpräsentation.



  • 1998

    tritt Christian Nichts nach Ausbildung, Studium und Tätigkeit als Export-Manager eines Industrieunternehmens als Gesamtverantwortlicher für unsere weltweiten Exportaktivitäten in die Geschäftsleitung ein.



  • 2000

    wird im Januar eine neue Endmontagehalle für Getränke-Verkaufs- und -Kühlanhänger in Betrieb genommen. Auf einer Fläche von 1000 m2 können bis zu 16 Fahrzeuge parallel endmontiert werden.



  • 2003

    wird der Geschäftsbereich Werbetechnik als eigenständiges Profit-Center definiert und räumlich, personell und maschinell der stetig wachsenden Nachfrage aus dem In- und Ausland angepasst.



  • 2005

    sind PEKI-Fahrzeuge in über 30 Ländern auf 4 Kontinenten im Einsatz. Ob Oktoberfest in München, Bierfestival in Moskau, U2 Konzert in Dublin, Königinnentag in Amsterdam, Sting Konzert in Florenz, Strandparty in Tel Aviv, amerikanischer Unabhängigkeitstag in Indianapolis, Karneval in Französisch Guyana, Roskilde Festival in Dänemark oder Jahrestag der chinesischen Staatsgründung in Shanghai, weltweit feiert man Feste mit uns.



  • 2008

    sind wir exklusiver Lieferant der Getränke-Verkaufs- u. Kühlanhänger der Bierlieferanten Carlsberg/Feldschlösschen/Stiegl für die UEFA EURO 2008 in Österreich und der Schweiz.



  • 2010

    installieren wir einen neuen Arizona Flachbett UV-Direktdrucker des Marktführers OCE Canon in einem eigens dafür gebauten luftbefeuchteten Produktionsraum für die direkte kraftzfeste Bedruckung verschiedenster Plattenmaterialien.



  • 2011

    benötigt PEKI weitere Produktionsflächen. Deshalb siedelt das Schwesterunternehmen KLW Karosserie-Lackierwerk-Werbetechnik GmbH vom Standort Osburg in einen neuen Betrieb im Industriegebiet Ottostraße in Trier um. Neben 10.000 m2 Grundstücksfläche verfügt man am neuen Standort über ein neues Verwaltungsgebäude, zwei neue Lackierkabinen und eine neue Sandstrahl-Entrostungsanlage. Ein moderner Reparaturbetrieb im 5 km entfernten Industriegebiet Trier-Zewen rundet das Programm ab.



  • 2012

    wird die Marke PEKI 75 Jahre alt. Bereits mehr als 7 Jahrzehnte steht der Name PEKI für hochwertige Produkte, beste Qualität und guten Service.



  • 2014

    Ende des Jahres erwerben wir Grundstück und Halle eines direkten Nachbarn. Zur Saison 2015 ziehen Lager und Logistik für Eventsysteme in die neue Halle um. Auf einer Fläche von knapp 500 m2 steht nun ausreichend Montage-, Lager- und Kommissionierfläche zur Verfügung.



  • 2015

    sind PEKI Fahrzeuge und Systeme für Events in über 50 Ländern auf 4 Kontinenten im Einsatz. Ob Fußball- oder Rugby-Weltmeisterschaft, Olympische Spiele, Tour de France, Open Airs, Festivals, Oktoberfeste, Stadtfeste oder Partys - weltweit feiert man Feste mit uns.



  • 2016

    am 01.09.16 eröffnen wir, nach umfangreichen Renovierungs- und Umbauarbeiten, unseren neuen Betrieb im Gewerbegebiet Trier Zewen. Auf einer Hallenfläche von ca. 1.000 m2 mit sehr großer Freifläche, werden zukünftig achteckige Getränke-Verkaufs-Anhänger, sowie Eventsysteme hergestellt.



  • 2017

    feiert die Qualitätsmarke PEKI 80. Jubiläum. 1937 von Peter Kirsten gegründet, wird das Familienunternehmen heute in der 3. Generation geführt. Kunden in 60 Ländern auf 5 Kontinenten vertrauen auf PEKI Fahrzeuge und Systeme für Events.